09.jpg

 

 

 

 

 

Bei L5000 handelt es sich um ein modulares Softwaresystem mit einer benutzerfreundlichen grafischen Oberfläche. Es arbeitet auf UNIX-Basis mit einer Informix-Datenbank und zeichnet sich durch hohe Integrationsfähigkeit und Stabilität aus.

L5000 unterstützt sämtliche betriebswirtschaftliche Vorgänge in der Getränkewirtschaft. Neben den operativen Modulen wie beispielsweise LB (Lieferbereich), FBV (Feste- und Beständeverwaltung) oder FIBU sind zahlreiche MIS- sowie Controlling-Module verfügbar.

 

Modularer Aufbau

Neben den Kernprozessen bietet L5000 mit weiteren Modulen vielfältige Möglichkeiten, Prozesse zu optimieren, zu unterstützen und die Effizienz bzw. den Nutzen zu erhöhen. L5000 bietet Lösungen im Bereich FBV (Feste- und Beständeverwaltung), Abwicklung im Exportgeschäft, Informationen über Indirekte Kunden, Überwachung des Fuhrparks mit FIS (Fuhrparkinformationssystem) und viele mehr an. Module wie BWA (Betriebswirtschaftliche Auswertungen) und KER (Kundenerfolgsrechnung) runden die Basisfunktionen ab.

Langjährige Erfahrungen

Langjährige Partnerschaften für Tourenplanung und –optimierung, Kommissioniersystemen mit MDE-Geräten, EDI (Elektronischer Datenaustausch), Hochregallagersteuerungen und nicht zuletzt die Anbindungen eines revisionssicheren digitalen Archivierungssystems erweitern das Produktportfolio von L5000.

Berater mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Getränkebranche stellen Ihr Wissen in den unterschiedlichsten Projekten unter Beweis. Erfahrene Hotline-Mitarbeiter lösen Ihre priorisierten Probleme kurzfristig und kompetent. Für Standardentwicklung – Individualentwicklung steht Ihnen unsere Entwicklungsabteilung zur Verfügung.